...zum Café

BookCrossing

Freundeskreis-Login

Der Freundeskreis "Süßes Löchle" e.V. hat sich neben der Aktiengesellschaft als zweite treibende Kraft etabliert.

Im Vorstand (von links nach rechts):Vorstand2009

Annette Ising (Kassiererin)
Hannes Güth (Beisitzer)
Michael Ständer (1. Vorsitzender)
Klaus Ohnmacht (2. Vorsitzender)
Ursula Scheid (Schriftführerin)

Stammtisch:

- jeden Monat am ersten Mittwoch (mindestens)
- jeden Samstag ab 12.00 im "Süßen Löchle" (meistens)

Wer Spaß hat, bei uns mitzumachen, ist herzlich willkommen!
(z.B Email an den Verein; Antrag im Café)

Spendenkonto: 2137208 - Volksbank Lahr 682 900 00

 

Foto: Breuer

Die Entstehungs-Geschichte

Schon 2006 findet sich eine kleine Gruppe von Aktionären zusammen, die sich über den Erwerb von Aktien hinaus aktiv am Erhalt des Hauses und seiner Einrichtung beteiligen wollen.

In unzähligen Stunden freiwilliger Arbeit wird so zum Beispiel die Backstube gereinigt und begehbar gemacht. Hier, und beim Entrümpeln des Kellers, finden sich dann dutzende wertvoller Konditorei-Werkzeuge (wie z.B. gusseiserne Osterhasen-Formen), und Café-Ausrüstung. Alles muß in mühevoller Handarbeit gesäubert, poliert und geölt werden.

Bis ein professionellen Pächter den Café-Betrieb übernimmt, wird das Café hin und wieder in Eigenregie geöffnet; auf Wunsch werden Besucher durch die Backstube geführt.

Vorstand2008Im Jahr 2008 hebt diese Gruppe den "Freundeskreis Süßes Löchle" als eingetragenen Verein aus der Taufe; dem Gründungs-Vorstand gehören an (von links nach rechts): Dorothea Hertenstein (Schriftführerin) - Gabriel Breger Müller (1. Vorsitzende) - Hannes Güth (Beisitzer) - Friedrich Scheid (2. Vorsitzender) - Annette Ising (Kassiererin). In kürzester Zeit gewinnt der Verein über sechzig Mitglieder.

Der Freundeskreis initiiert zahlreiche Renovierungs-Massnahmen, die von eifrigen Spendern unterstützt werden: die Neugestaltung der Fassade, die Erneuerung des Fussboden in der Gaststube, die Pflege des jahreszeitlich passenden Blumenschmucks. Mit ausgefallenen Aktionen - wie z.B. der stilvollen Hutparty, der Bewirtung zur Einweihungsfeier des Urteilsplatzes, einer skurilen Afterwork-Party - wird auf das Süße Löchle aufmerksam gemacht.

 

Foto: Privat